Foto: Maria Luisa Herrera Rapela
Xueh Magrini Troll

gehört zur dritten Generation Kunstlerinnen in ihrer Familie. Zeichnen ist ihre Art, die Welt um sich herum zu verstehen und sich selbst zu entdecken. Feministin, Verfechterin von Gleichheit und Vielfalt, leidenschaftliche Liebhaberin der Freiheit.

Sie studierte Bildende Kunst an der Universidad Nacional in Kolumbien, Illustration an der Escuela de Arte Diez in Madrid und Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin Weissensee. Derzeit lebt und arbeitet sie in Berlin.

BEITRÄGE