Foto: Frauen helfen Frauen
Foto: Frauen helfen Frauen

Frauen helfen Frauen

Was ist die Idee hinter Frauen helfen Frauen?

Der Verein unterstützt mit der Frauenberatungsstelle und der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt Mädchen und Frauen ab 16  Jahren mit Sozial- und Lebensberatung und therapeutischen Angeboten. Der Schwerpunkt liegt im Bereich des Gewaltschutzes und der Hilfen zur Verarbeitung von Gewaltfolgen. Der Frauen & Mädchentreffpunkt Courage ist  ein  Ort der Begegnung, an dem u.a. kreative Werkstätten und Kurse stattfinden - mit dem Ziel des Empowerments der Frauen. Die Unterstützung und Integration geflüchteter und durch Gewalt traumatisierter Frauen ist ein besonderes Anliegen.

Wer ist in die Arbeit involviert?

In der Beratungsstelle sind 4 Hauptamtliche mit pädagogischen, therapeutischen und sozialarbeiterischen Schwerpunkten und eine Verwaltungskraft beschäftigt. Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. Darüber unterstützen viele ehrenamtlichen Helfer*innen die Arbeit des Vereins. Der Treffpunkt wird neben einigen Honorarstunden durch großes ehrenamtliches Engagement gestaltet.

Was sind eure Herausforderungen?

Es ist in der Region nicht immer einfach, Übersetzer*innen zu organisieren. Auch die Finanzierung der Beratungsstelle und des Projekts "Courage" erfordert immer wieder viel Einsatz.

Wie lautet eure Vision?

Unser Engagement basiert auf dem Grundsatz, dass Frauen und Mädchen ein Recht haben auf ein gewaltfreies Leben ohne Diskriminierung und auf eine freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit.

Wo seid ihr aktiv?

Beckum und Südkreis Warendorf

Wie lautet eure Homepage?

http://www.frauenberatung-beckum.de/